Entwickle Dein Projekt Background
Gruppenbild, hintere Reihe Background
Gruppenbild, vordere Reihe Background
Alison Norrington Background
Arbeitstisch Background
Tablet Background
Workshop-Situation Background
Agnes zeigt Background
erhobener Finger Background
Rüdiger Hillmer Background
im Fenster Background
Goldener Spatz Background
Pitching Buchgruppe Background
Zuschauer Pitching Background
Preisverleihung Gruppenbild Background
Logo-Tafel 2016 Background

Akademie für Kindermedien

Die Akademie für Kindermedien ist ein Weiterbildungsworkshop für professionelle Autoren und Nachwuchstaltente der Bereiche FILM, SERIE und BUCH. Der Workshop findet jährlich in vier einwöchigen Modulen statt. Zusätzlich gibt es eine mehrtägige Einführungs- und Qualifizierungswoche.

Preisträger der Akademie für Kindermedien 2016/17 sind gekürt

Stipendiaten der Gruppe FILM sind Abräumer des Jahrgangs

 

Im Rahmen des 25. Deutschen Kinder-Medien-Festivals GOLDENER SPATZ wurden am 15. Juni in Erfurt die Preisträger des aktuellen Jahrgangs der Akademie für Kindermedien 2016/17 geehrt. Alle 12 Stipendiat*innen stellten dem Fachpublikum aus mehr als 200 Produzenten, Verlegern, Redakteuren und Publishern ihre Projekte der Bereiche BUCH, SERIE und FILM in einer finalen Abschlusspräsentation vor. Dabei ist die Gruppe FILM unter der Mentorenschaft von Rüdiger Hillmer der Abräumer des Abends. Drei Stipendiaten dieser Gruppe sicherten sich die Preise.Ein herausragendes Projekt wird traditionell mit dem Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 15.000 Euro ausgezeichnet. Preisträgerin ist Barbara Kronenberg mit ihrem Filmprojekt „MISSION ULJA FUNK“.

Im gleichen Rahmen wurde zusätzlich zum fünften Mal der mit 2.500 Euro dotierte Baumhaus/Boje-Medienpreis verliehen. Die Fachjury aus der deutschen Kinderbuchbranche überzeugte auch hier ein Projekt aus der Filmgruppe: Preisträger ist Gregor Eisenbeiß mit seinem Projekt „PLAY!“.

Als neuer Partner der Akademie vergab in diesem Jahr erstmalig das GRIPS Theater Berlin eine von fünf Nominierungen für den „Berliner Kindertheaterpreis 2019“. Nominiert ist Kathrin Köller, Stipendiatin der Gruppe FILM. Sie überzeugte mit ihrem Exposé von „GEHT DOCH!“.

Das GRIPS Theater Berlin vergibt erstmals eine der insgesamt fünf Nominierungen für den „Berliner Kindertheaterpreis“ an eine Stipendiatin/einen...

mehr

Alle zwölf Stipendiaten sind am 12. März frisch und munter wieder in Erfurt gelandet, um in dieser Woche ihre Projekte bis hin zur Marktreife ...

mehr

Gleich im neuen Jahr sind alle 12 Stipendiaten der Akademie für Kindermedien in Erfurt eingetroffen. Im Fokus der zweiten Workshopwoche (15. bis 20....

mehr

Maite Woköck (AKM Stipendiatin 2009/10) hat mit ihrer Firma Ella Filmproduktion GmbH den Roman "Apfelkuchen und Baklava" von Kathrin Rohmann (AKM...

mehr

In einer Hörfassung schleichen die

mehr

Mit einer aktuellen MDM-Förderung im Bereich Stoffentwicklung/Nachwuchs in Höhe von 25.000 Euro kann Viola Lippmann ihr in der AKM 2015/16...

mehr

Entwickelte Stoffe 2017

Beim Pitching der Akademie für Kindermedien wurden am 15. Juni elf brandneue Kindermedienprojekte vorgestellt. Diese finden Sie hier: