• Wir stellen vor:

    Die 12 Stipendiatinnen des aktuellen Jahrgangs zusammen mit dem Team der Akademie für Kindermedien 2020/2021

  • Geschichten entwickeln

    In den Gruppen BUCH, STORY WORLD und FILM werden Geschichten für die junge Zielgruppe entwickelt. Dies geschieht im kollaborativen Prozess mit erfahrenen Mentor*innen.

  • Kreativ arbeiten

    Kreative Einheiten bereichern die Entwicklung der eigenen Projektidee. Im Stipendiaten-programm gehören spielerische Elemente zur Arbeit dazu.

  • Miteinander austauschen

    Begleitend zur Gruppenarbeit besuchen die Teilnehmer*innen ein umfangreiches und vielseitiges Infoprogramm. Gegenseitiger Austausch bereichert.

  • Branchenveranstaltung

    Mit über 200 Teilnehmer*innen bei unserer virtuellen Veranstaltung "Bilder und Worte für das Unaussprechliche finden: Tabus in Kindermedien" in Zusammenarbeit mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

  • © John Chambers, 2020.

Akademie für Kindermedien

 

Die Entwicklung von guten Geschichten für das junge Publikum ist Dreh- und Angelpunkt dieses Projektes. Was im August 2000 als Sommerakademie Drehbuchschreiben für Kinderfilme “Vom Exposé zum Treatment” an der HFF Konrad Wolf in Babelsberg begann, ist nunmehr ein neunmonatiges Stipendiat*innenprogramm, das professionellen Autor*innen und Nachwuchstalenten ermöglicht, in einem einzigartigen Arbeitsumfeld ihre Stoffe zu entwickeln. Entwicklung ist dabei ein zentraler Begriff – inhaltlich und bezogen auf das Projekt selbst. Aktuell ist die Akademie für Kindermedien (AKM) in den Bereichen BUCH, STORY WORLD und FILM für die Zielgruppe6 bis 12 Jahre aktiv. Ein nächster Entwicklungsschritt vollzieht sich im kommenden Jahrgang 2021/2022:

  •  mit dem Bereich SERIE wird eine vierte Gruppe integriert,
  •  das Altersspektrum wird erweitert, somit werden zukünftig Stoffe für die Zielgruppen 6 bis 12 und 13 bis 19 Jahren entwickelt.

Die AKM findet jährlich in einem Zeitraum von neun Monaten statt. Dem Einführungs- und Auswahlworkshop folgen vier einwöchige Module.

 


Erneut tun sich die Stoffentwicklungsprogramme des Fördervereins Deutscher Kinderfilm e.V....

mehr

Das dritte Modul der AKM wurde vom 14. bis 19. März 2021 virtuell durchgeführt. Mit insgesamt beinah...

mehr

Vom 17. - 22. Januar 2021 fand das zweite Modul der Akademie für Kindermedien im virtuellen Lenzen...

mehr

Die Spielfilm-Projekte "Jukli" von Corinna C. Poetter und "Steckenpferd" von Gerlind Becker nehmen...

mehr

Die Produktion "Mission Ulja Funk" von Barbara Kronenberg (MDM-Förderpreisträgerin 2017,...

mehr

„MADISON“ von Kim Strobl (AKM 2015/16, Mentoring-Team Rüdiger Hillmer und Johanna Faltinat) startet...

mehr


Entwickelte Stoffe 2021

Am 10.06.2021 wurden beim Pitching der Akademie für Kindermedien zwölf brandneue Kindermedienprojekte in den bereichen BUCH, STORY WORLD und FILM vorgestellt. Eine Kurzbeschreibung der Projekte sowie eine Übersicht mit allen Stipendiatinnen finden Sie in unserem Jahrgangskatalog.

AKM-FAT-Katalog 2021

 

 



Was Alumni meinen...

Ich dachte, ich komme in eine Schule für Autoren, aber dann wurde es die coolste Klassenfahrt der Welt.

Lernen soll Spaß machen. - Genau das lernt man an der Akademie für Kindermedien mit ordentlich viel Spaß!

+++