Alumni-Projekte

In unserer Online-Datenbank recherchieren Sie nach allen Projekten, die in der Akademie für Kindermedien entstanden sind. Darüber hinaus können Sie die Projekte nach Format, Zielgruppe und Pitching-Jahrgang filtern. Eine nach Jahrgängen sortierte Projektbroschüre finden Sie in unserem Archiv.

ab Jahren

Projekt Info

Der Wolkenmacher

Der Wolkenmacher – ein märchenhaftes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahre
Der abgeschieden lebende Wolkenmacher lernt durch eine schwatzhafte Krähe die erstaunlichen Vorzüge der Freundschaft kennen.
  • Von Christine Faust
  • Jahrgang 2015

Der Sound der Erde - Liv und Bens magisch klangvolles Abenteuer

Ein Roman für Kinder ab 10 Jahre, die Musik lieben und gerne in fantastische Welten eintauchen
Liv wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich echte Freunde zu finden. Gar nicht so einfach, wenn man mit seinen Eltern ständig umziehen muss. Als eine magische Melodie Liv in die Tiefen der Natur entführt, erkennt sie ihre besondere Verbindung zum Reich der Wurzelgnome, Elfen und Glühwichte.
  • Von Silvia Kurschus
  • Jahrgang 2015

Die drei vom Dschungel

Ein Kinderkrimi um Fußball, Verbote und Freundschaft, ab 10 Jahre, serientauglich
„Na, traut Ihr euch rein?“ Sammi lehnte auf seinem Fahrradlenker und sah mich durchdringend an. Meerblaue Augen. Leicht zusammengekniffen. Ein Blick wie ein Probetraining. Hätte ich da kneifen können?
  • Von Naomi Naegele
  • Jahrgang 2015

Emelys Geheimnis

Ein Buch über ein Familiengeheimnis und eine tiefe Freundschaft für Kinder ab 8 Jahre
Was hält echte Freundschaft aus? Auf Emelys Schultern lastet eine ganze Menge: Sie muss sich alleine um ihre jüngeren Geschwister kümmern, den Alltag organisieren – und sie kriegt das hin. Eines Morgens läuft aber alles aus dem Ruder. Da weiht sie ihren besten Freund Mathis in ihr Geheimnis ein.
  • Von Christine Werner
  • Jahrgang 2015

Fantasialand

Abenteuer-Animationsserie, 26 x 22 min, für Kinder von 6 bis 10 Jahre
Kleiner Held ganz groß! Gerade schaut Demian noch seine Lieblingsserie, plötzlich ist er mittendrin und das Abenteuer beginnt: Gemeinsam mit vier Fernsehhelden muss der schüchterne TV-Junkie bedrohte Serienwelten vor einem zerstörungswütigen Schurken retten und wird dabei mit Hirn, Herz und Humor ganz ohne Superkräfte zum Helden.
  • Von Cordula Bartelt
  • Jahrgang 2015

Dragon Princess

Animationsserie, 26 x 11 min, für Kinder von 6 bis 9 Jahre
Als Prinzessin steht man ständig in der Öffentlichkeit, muss nett und höflich sein und immer perfekt aussehen. Ziemlich schwierig, wenn man wie Ella von Silberstein nebenbei noch eine geheime Identität als Superheldin hat...
  • Von Lisa Clodt
  • Jahrgang 2015

Doktor Huhn

2D-Animationsserie, 26 x 11 min, für Kinder von 6 bis 9 Jahre
Gesundheit! Vernunft! Brezeln! Das Blesshuhn Elke und der Wombat Hubertus bilden ein furchtloses Rettungsteam, das sich in einem Wald voller sprechender Tiere tagtäglich um jeden noch so sonderbaren Notfall kümmert. Dabei sind ihre Rettungsmethoden meist noch viel haarsträubender als die Unfälle selber.
  • Von Martin Riemann
  • Jahrgang 2015
  • (Gewinner MDM-Förderpreis 2015)

Der Zauberzwerg von Grützemuckel

3D-Animationsserie, 26 x 22 min, für Kinder von 8 bis 12 Jahre
Al, der Gartenzwerg, angehender Zauberer, bekommt eine einmalige Gelegenheit: Er wird Dorfzauberer des mittelerdeähnlichen Kaffs Grützemuckel und führt als Leiter der Freiwilligen Heldenabteilung eine Gruppe Sonderlinge durch dick und dünn.
  • Von Kieran Turan
  • Jahrgang 2015

Gringo

Ein Abenteuerfilm für Kinder ab 8 Jahre
Wie hoch muss eine Mauer sein, um eine Freundschaft zu verhindern? Kolumbien. Drei Grundstücke nebeneinander. Getrennt von hohen Mauern. Drei Welten. Drei Familien... Das Abenteuer einer verbotenen Freundschaft zwischen einem „Expat“-Jungen, dem Sohn eines Mafiabosses und einem einfachen Mädchen.
  • Von Torsten Gauger
  • Jahrgang 2014

Paul schwimmt

Große Gefühle in einem Kinospielfilm für Zuschauer ab 8 Jahre
Einsamkeit, Trauer, Hoffnung, Mut und schließlich eine Freundschaft fürs Leben Eigentlich will Paul nur endlich Schwimmen lernen. Doch dann stirbt seine beste Freundin, die alte Frau Lotte, und soll auch noch anonym beerdigt werden. Das muss Paul verhindern! Mit Unterstützung der forschen Mara erlebt Paul dabei ein wunderbares Abenteuer.
  • Von Iris Janssen
  • Jahrgang 2014

Opa hebt ab!

Ein Spielfilm für Kinder ab 8 Jahre
Der Ballon hebt ab: mit Opa allein im Korb! In diesem Moment drückt Yannick Annika einen Kuss auf den Mund… und der Korb kracht in die große Eiche! Später wird Opa behaupten, er hätte sein Haus von oben gesehen und das ganze Dorf dazu. Annika und Yannick sehen sich an: irritiert, stolz, verlegen.
  • Von Andreas Utta
  • Jahrgang 2014

Paula Plappermaul

Ein Mutmachbuch mit schrägen und fantastischen Charakteren, für Kinder ab 7 Jahre
Sobald Paula am Klavier sitzt, verknoten sich ihre Gedanken zu Reimen. Zum Ärger ihrer Mutter, die will, dass Paula öffentlich vorspielt. Paula versucht, sich durch Zauberei aus der Affäre zu ziehen. Das misslingt. Schließlich macht sie sich ihren eigenen Reim auf die Situation und gewinnt dadurch die Herzen der Zuhörer.
  • Von Henriette Bornkamm
  • Jahrgang 2014

Lil April

Ein Buch über Familie, Freundschaft, Liebe und das große Gefühlschaos, ab 11 Jahre
Geschwister zur Adoption freigeben, Überleben trotz peinlicher Eltern, den coolsten Jungen aller Zeiten erobern und einen Mode-Wettbewerb gewinnen, das ist doch nicht zu viel verlangt mit DREIZEHN!
  • Von Stephanie Gessner
  • Jahrgang 2014

Shila - Eine Piratin sieht mehr

Buchreihe über Kinderaugen und TiefSEH-Abenteuer, ideal auch als interaktive Tablet-App und animierte TVSerie, ab 5 Jahre
In jedem steckt ein Stück Pirat. Ahoi! Shila schielt und muss ein doofes Augenpflaster tragen. Aber ihr pirateneinzigartiger Blick auf die Welt verschafft ihr Zugang zu funkelnden Abenteuern und hat sogar die Kraft, die Sichtweisen von Geradeausguckern zu wandeln.
  • Von Lissa Lehmenkühler
  • Jahrgang 2014

Krumpel aus dem All

Ein Kopfkissenbuch für alle ab 8, die Angst haben, von der Erde zu purzeln
Gretas Albtraum ist es, von der Erde ins All zu stürzen und im Dunkeln zu schlafen. Da taucht in ihrer Dachrakete ein Allmonster auf und jongliert nur so mit Expertenwissen. So aufregend hat sich Greta die Schwerkraft nicht vorgestellt – und auch nicht so kuschelig.
  • Von Ute Paul
  • Jahrgang 2014