Bereich SERIE

In der Gruppe werden eigene Projekte entwickelt bzw. weiterentwickelt, bis hin zu einem Präsentationsdokument (Bible/Sales Bible). Hauptziel ist die Entwicklung von originellen und realisierbaren Kinderserien. Es wird besonderer Wert auf konstruktive Gruppenarbeit gelegt. Kreativmethoden und Einblicke in den Arbeitsalltag von Serienautoren werden vermittelt, und parallel wird exemplarisch das Arbeiten unter realen Bedingungen mit einer verantwortlichen Redakteurin des KiKA erprobt. Zum Abschluss des Jahrgangs wird das Projekt in einem gemeinsamen Akademie-Pitch einem Fachpublikum inkl. Sendern und Produktionsfirmen präsentiert.

Jedes Projekt sollte auf eine Nutzung im deutschen und möglicherweise im internationalen Markt und auf eine Zielgruppe von Kindern im Alter zwischen 4 und 13 Jahren ausgerichtet sein. Stoffe basierend auf literarischen Vorlagen sind nicht zugelassen.

 

 

Wenn man erst mal verstanden hat, wie man eine Story schreibt, steht schon die nächste Frage vor der Tür: wie schreibt man zwanzig, fünfzig oder hundert Stories mit den selben Figuren?

Armin Prediger