Bewerbung im Bereich FILM

Bitte reichen Sie die folgenden Unterlagen für eine Bewerbung zur Teilnahme im Bereich Film ein. Alle Textdokumente sind in Schriftgröße 12pt und 1,5fachem Zeilenabstand zu verfassen.

  • Logline des Projektes
  • Inhaltsangabe (max. 1 DIN A4-Seite)
  • Projektbeschreibung (5-12 DIN A4-Seiten) 
  • Lebenslauf (max. 1 DIN A4-Seite)
  • Begründung des Interesses an der Teilname (max. 1 DIN A4-Seite)
  • Angaben zu Genre, Zielgruppe und Markteinschätzung des eingereichten Projektes (max. 1 DIN A4-Seite)
  • Potenzial des Projektes auf anderen Plattformen (max. 1 DIN A4-Seite)

Bitte schicken Sie den ausgefüllten Bewerbungsbogen zusammen mit den o.g. Unterlagen bis zum 24. August 2018 sowohl als pdf-Dokument an bewerbung@akademie-kindermedien.de als auch 2-fach ausgedruckt an:

Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V., Anger 37, 99084 Erfurt.

Maßgeblich für die fristgerechte Einreichung ist der Posteingang, nicht der Poststempel.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir unvollständig oder verspätet eintreffende Bewerbungen nicht berücksichtigen können. Die Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden.

Ihr gutes Recht

Die Teilnehmer*innen bleiben Urheber der von ihnen eingereichten und im Rahmen des Workshops entwickelten Projekte. Veränderungen an den Projekten, die als Ergebnis der Beratungen der (Co-)Mentor*innen, Tutor*innen oder Gastlektor*innen einfließen, ändern nichts an der alleinigen Urheberschaft der Teilnehmer*innen. Eine Ausnahme bilden die Inhalte, die die Teilnehmer*innen im Praxis-Netzwerk entwickeln. Hier werden separate Absprachen mit den Teilnehmer*innen getroffen.