Sebastian Debertin
Leiter Redaktion Fiktion & Programmakquisition KiKA

Sebastian Debertin

Sebastian Debertin betreut gemeinsam mit Tina Sicker das KiKA-Kooperationsprojekt und entwickelt mit den Teilnehmern neue Folgen für ein bestehendes Animationsserienformat.

Studium der Soziologie, danach Redaktionsvolontariat und Arbeit als Redaktionsassistent / Redakteur für verschiedene Kinderprogramm-Produzenten (u.a. Hallo Spencer, Leonie Löwenherz, Beiträge zur Sesamstraße, Sandmännchen sowie verschiedene Realserien, Tierdokumentationen und diverse Zeichentrickserien) für private und öffentlich-rechtliche Auftraggeber / Zusatzausbildung Produktionsmanagement Film & TV / Ab 1992 Aufbau der Abteilung Internationale Film & Fernsehprogramm-Distribution der penta tv Produktionsgesellschaft Hamburg, ab 1995 "Vice President International Sales & Acquistions" / Ab 1996 Aufbau des KiKA und betreffender Redaktionen / Seit 2000 stellvertretender Programmgeschäftsführer KiKA / Verschiedene nationale und internationale Auszeichnungen, darunter "Grimme-Preis"-Nominierung für das Konzept von KRIMI.DE, "Erich-Kästner"-Preis, "Goldener Spatz", EMIL und "Award der National Academy of Television Arts and Sciences" ("Emmy") / Lehrtätigkeiten und Vorträge an verschiedenen Universitäten und bei Konferenzen national und international.