16.05.2014

Die Preisträger der Akademie 2013/14 sind gekürt

Am 15. Mai stellten die zwölf Teilnehmer der Akademie für Kindermedien in Erfurt zum ersten Mal ihre neu entwickelten Projekte in den Bereichen Spielfilm, Animationsserie sowie Kinderbuch einem Fachpublikum vor.

Traditionell wird in jedem Jahr das beste Projekt mit dem Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 15.000 Euro ausgezeichnet. Den Preis erhielt Katharina Ritter aus der Gruppe Spielfilm für 1000 x 1000 Schritte weit fort von Zuhause. Darüber hinaus ist zum zweiten Mal der Baumhaus/Boje-Medienpreis vergeben worden. Ausgezeichnet wurde Franziska Biermann mit dem Projekt Robert, das Superkaninchen! aus der Gruppe Animationsserie.

05.03.2014

Dritte Workshop-Woche der Akademie für Kindermedien mit Fokus auf Zielgruppe Kinder

Aktuell sind alle zwölf Teilnehmer der Akademie für Kindermedien wieder in Erfurt zusammengekommen, um fleißig an ihren Projekten zu arbeiten. Auch konnten sie bereits im Rahmen eines Schulbesuches direkt mit Kindern in Kontakt treten, um gezielt zu hinterfragen, wie ihre Projekte bei der Zielgruppe ankommen und ob sie verständlich sind.

Eine Besonderheit bildet das Treffen der aktuellen Teilnehmer der Akademie für Kindermedien mit den prämierten Produzenten und Autoren der Initiative „Fernsehen aus Thüringen“, die zeitgleich innerhalb eines Workshops in Erfurt ihre Serien-Konzepte weiterentwickeln. Diese Verbindung können die Beteiligten nutzen, um ihr Netzwerk auszuweiten, sich untereinander auszutauschen und an gemeinsamen Veranstaltungen wie Vorträgen und Workshops teilzunehmen.

Die Präsentation der 12 Projekte in den Bereichen Spielfilm, Animationsserie und Kinderbuch findet am 15. Mai 2014 im STUDIOPARK KinderMedienZentrum in Erfurt statt. Der beste Stoff erhält den Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 15.000 Euro. Darüber hinaus wird zum zweiten Mal der Baumhaus/Boje-Medienpreis verliehen.

30.05.2013

MDM-Förderpreis geht an Kinderbuchprojekt "Abels Arkadien" von Katja Ludwig

Der mit 12.500 Euro dotierte Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) für ein herausragendes Projekt der Akademie für Kindermedien 2012/13 wurde am 30. Mai im STUDIOPARK KinderMedienZentrum in Erfurt an Abels Arkadien von Katja Ludwig verliehen. Darüber hinaus wurde in diesem Jahr erstmals der mit 2.500 Euro dotierte Baumhaus/Boje-Medienpreis vergeben. Glücklicher Gewinner ist Jens Baumeister mit Comic Chaos, dessen Projekt, wie Ludwigs auch, in der Gruppe Kinderbuch entwickelt wurde.

Mehr zum MDM Förderpreis
Alle Projekte in der Übersicht

18.03.2013

Vorletzte Workshop-Woche der Akademie für Kindermedien 2012/13 gestartet: Zielgruppe Kinder im Fokus

Bis zum 22. März 2013 findet die dritte Workshop-Woche statt. Bevor die Projekte der Akademieteilnehmer am 30. Mai in Erfurt im Rahmen des 21. Deutschen Kinder-Medien-Festivals GOLDENER SPATZ 2013 erstmals vor einem Fachpublikum mit Produzenten, Filmförderern und Verlegern der Öffentlichkeit präsentiert werden, steht die Workshop-Woche ganz im Fokus der intensiven Arbeit an den einzelnen Projekten und im Austausch mit der Zielgruppe der Kinder. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, im Rahmen eines Schul- bzw. Kindergartenbesuches, direkt mit Kindern in Kontakt zu treten, um gezielt zu hinterfragen, wie ihre Projekte bei der Zielgruppe ankommen und ob sie verständlich sind. In den Gesprächen können die Teilnehmer sowohl neue Ideen für ihre Stoffentwicklung als auch Erkenntnisse zu den tatsächlichen Bedürfnissen der Kinder sammeln. Darüber hinaus wird weiterhin an den Projekten mit den externen Kooperationspartnern KiKA, MDR sowie dem Boje Verlag gearbeitet.

Die Präsentation der Stoffe in den Bereichen Spielfilm, Animationsserie und Kinderbuch findet am 30. Mai 2013 im STUDIOPARK KinderMedienZentrum in Erfurt statt. Der beste Stoff der Akademie erhält einen Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 12.500 EUR. Darüber hinaus findet erstmals die Verleihung des Baumhaus/Boje-Medienpreises statt.

Hier finden Sie Aktuelle Berichte zum Verlauf und dem Umfeld der Akademie ...